Weniger Komplexität durch Value Added Services

Value Added Services im E-Commerce sind nicht nur notwendig, sondern machen einen erheblichen Unterschied. Sie sind starke Umsatz- und Gewinntreiber – besonders bei hohem Wettbewerb. Zudem können durch sie signifikante Kostensynergien über die diverse Kanäle erzielt werden.

Damit Ihnen dieses komplexe Zusammenspiel auch gelingt, unterstützt GUTEMARKEN Sie in den Bereichen:

 

  • Sales
  • Marketing
  • Kundenservice
  • Logistik & Fulfillment

 

Denn wir und unsere Plattform sind immer auf dem neusten Stand. Sie möchten mehr darüber erfahren? Tauchen Sie tiefer in die Welt der Value Added Services ein:

Sales Excellence

Geben Sie viele Produktdaten ein, ist Ihre Datenqualität höher. Das bewirkt, dass Ihre Angebote an der Spitze der Marktplätze gelistet werden. Einige dieser Marktplätze erwarten hier eine Produktdatenqualität von mindestens 95 %. Das bedeutet: Von 100 möglichen für die jeweilige Kategorie/Gruppe importierten Attributen sollten mindestens 95 Attribute gepflegt werden. Dazu zählen sowohl Pflicht- als auch optional Attribute.

 

  • Pflichtattribute: Markenname, Ausgabegröße, Material, Materialzusammenfassung, Farbe, Pflegehinweise und weitere.

 

  • Optionale Attribute: Informationen zu Bundabschlussdetails, Seitenlängen, weitere (Teil-) Farben und vieles mehr.

 

Der Wettbewerb ist groß. 78 % der Käufe auf Marktplätzen erfolgt über Filter. Sind die Attribute nicht vollumfänglich und sauber gepflegt, wird Ihr Produkt nicht gekauft. Daher sind Attribute das wichtigste – noch vor Bildern.

 

Die meisten Marktplätze bieten Ihnen diverse Möglichkeiten, Ihren Content zu gestalten, um so Ihre Produktplatzierung zu verbessern:

 

 

  • Artikelbilder: Das erste was der Kunde:in wahrnimmt ist das Titelbild. Wenn es um Content im Internet geht, greifen Texte und Bilder Hand in Hand – das gilt auch für E-Commerce. Achten Sie darauf, dass Ihre Produktfotos einen professionellen Eindruck machen. Eine schlechte Beleuchtung, ein unaufgeräumter Hintergrund oder mangelhafte Bildqualität schrecken Nutzer sofort ab. Aussagekräftige, professionelle Bilder hingegen wecken Interesse und sorgen für einen positiven Eindruck. Grenzen Sie sich durch Stoff-Ausschnitte und Videos ab.

 

  • Artikelüberschrift: Der Titel der Produktseite ist somit das zweite, was die potenziellen Käufer sehen. Er spielt demnach eine große Rolle bei der Kaufentscheidung: Anklicken oder nicht? Eine aussagekräftige und ansprechende Überschrift ist daher ein Muss.

 

  • Produktbeschreibung: Beschreiben Sie Ihr Angebot genau – und seien Sie dabei kreativ. Besonders im B2C-Bereich reichen trockene Fakten nicht aus, um Kunden zu einer Kaufentscheidung zu bewegen. Ein Produkttext sollte Emotionen wecken, die zum Angebot passen.

 

  • Sellingpoints: Die meisten Verkaufsplattformen ermöglichen Händlern, Fakten zum angebotenen Produkt in Stichworten zu präsentieren. Dies gibt Nutzern die Chance, schnell zu erkennen, ob die Ware ihren Vorstellungen entspricht. Durch die ausführliche Angabe von Größen, Gewicht oder beispielsweise verwendeten Materialien gleichen Sie einen Nachteil des Onlinehandels aus: Im Gegensatz zum Verkauf vor Ort kann der Kunde das Produkt nicht vorher prüfend in der Hand halten. Ausführliche Informationen stärken das Gefühl, nicht die Katze im Sack zu kaufen.

 

  • SEO: Online-Marktplätze funktionieren in einem Punkt genau wie das Internet allgemein: Suchmaschinen weisen Nutzern den Weg zu den Angeboten. Deshalb ist es eine gute Idee, auch Kriterien der Search Engine Optimization (SEO) beim Einstellen der Artikel zu beachten. Schließlich möchten Sie möglichst weit oben in den Suchergebnissen auftauchen. Ansonsten entscheiden sich Nutzer eventuell schon für die Konkurrenz, bevor sie Ihr Angebot überhaupt gesehen haben.

Marketing

Wir optimieren Ihr Performance Marketing sowohl im Onlineshop, als auch auf den Marktplätzen.

 

Das Reporting für Onlineshops ist gleich aufgebaut wie das für Marktplätze, somit können Sie den Erfolg einfacher nachvollziehen. Wir sind nicht nur in der Lage Ihren Umsatz vor, sondern auch nach Retouren darzustellen und das ist im Performance Marketing ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

 

Dabei bieten wir Ihnen im Online Marketing komplette Leistungspakete:

 

  • Newsletter
  • SEO & SEA
  • Social Media Ads
  • Affiliate Program
  • Programmatic Pre- und Retargeting
  • Shopping Portale

 

Auf den Marktplätzen optimieren wir den Marketing Mix entsprechend Ihrer Marke, Ihrem Budget und Ihrer Zielsetzung:

 

  • Marktplatz Shop
  • Sponsored Product Ads
  • Newsletter
  • Teaser
  • Social
  • Display & Retargeting

Customer Service

Ihr E-Commerce Team von GUTEMARKEN übernimmt Ihren gesamten Kundenservice. Sodass Sie den Kopf frei für Ihr Kerngeschäft haben.

 

Wie wir das machen? Wir integrieren sämtliche Messenger und Social Media Kanäle in Ihren Onlineshop und betreiben diese für Sie:

 

  • Messenger: Whatsapp, Viper, Threema, Facebook, Telegram, Line, etc.
  • Video Telefonie: Microsoft Teams, Zoom, Facebook, Whatsapp, etc.
  • Social Media: Facebook, LinkedIn, Xing, Instagram, etc.

 

Unser Kundensupport ist erstklassig und wir beantworten 97 % aller Anfragen im 1st Level. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir hierfür vorab Antworten. Wichtig ist der Prozess für Fragstellungen im 2nd und 3rd Level Support innerhalb Ihres Unternehmens, den wir ebenfalls gemeinsam mit ihnen definieren

 

 

Logistics Fullfilment

Unsere Logistik erfüllt sämtliche B2C Service Level Anforderungen der internationalen Marktplätze. Sie sind ein schnell wachsendes internationales Unternehmen? Wir passen das Logistikkonzept auf ihr Unternehmen und E-Commerce Strategie an.

 

Retouren prüfen wir und bereiten diese nach den Vorgaben Ihrer Marke auf, wie beispielsweise:

 

  • Tunneln
  • Toppen
  • Pressen
  • Handbügeln
  • Geruchsneutralisierung

 

Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Individualisierung der Verpackung und des Produktes, beispielsweise durch Stickereien oder Drucke. Wir können ebenso Änderungen von Etiketten oder Reparaturen von Knöpfen und Reißverschlüssen durchführen. Wir betreiben mehrere Standorte in Deutschland und haben ein Partnernetzwerk mit Standorten in jedem europäischen Land.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr über eine Zusammenarbeit mit GUTEMARKEN erfahren?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören oder lesen.

RITA MOLL

Business Development

rita.moll@gutemarken.com

+49 89 143 671 525-35

MIRJAM ARNOLD

Business Development

mirjam.arnold@gutemarken.com

+49 89 143 671 525-45

SUSANNE SUSHILA BÄHR

Business Development

susanne.baehr@gutemarken.com

+49 89 143 671 525-38

GUTEMARKEN Online GmbH
Christoph-Rapparini-Bogen 25
D-80639 München

 

+49 89 143 671 52 999
info@gutemarken.com